Über uns

Die Veranstaltungen von Eine Welt – Eine Zukunft sind geprägt von einem kontroversen Meinungsaustausch. Die Meinungen von QuerdenkerInnen zu und ungewöhnliche Sichtweisen auf entwicklungspolitische Themen sind der Kern dieser Veranstaltungsreihe, die rund drei Mal im Jahr einem jungen Publikum die Ziele der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit nahe bringt. Soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz oder Sicherheitsfragen – das sind nur einige der globalen Probleme, über die junge Erwachsene mit WissenschaftlerInnen und ExpertInnen aus der Praxis diskutieren.

Ein kulturelles Rahmenprogramm sorgt für gute Stimmung. Diese Live-Acts traten bereits bei Eine Welt – Eine Zukunft auf.

Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der Engagement Global gGmbH der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der KfW Entwicklungsbank und organisiert.